Urteile zur Buchpreisbindung
Diese Entscheidung

Datenbankpflege und Inventarisierung als Nebenleistung in Angebot über die Lieferung von Büchern

VK Bund, Beschluss vom 29.12.2017 - Az.: VK2 - 146/17

Leitstze:
1. Im Rahmen eines Vertrags über die Lieferung von Fachliteratur mit einem Großabnehmer können die Einrichtung und Pflege einer Datenbank, mit der der Kunde seinen Bestand ermitteln, Bestellungen tätigen und Kündigungen vornehmen kann sowie Inventarisierungsleistungen handelsübliche Nebenleistungen darstellen, die ohne Verstoß gegen das BPrBG kostenlos erbracht werden können. (Leitsatz des Herausgebers)

2. Eine vergaberechtlich verbotene Mischkalkulation kann beim Zusammentreffen der Lieferung preisgebundener Bücher mit kostenlosen Nebenleistungen nicht vorliegen, da es an einer Erhöhungsmöglichkeit bei den Preisen der Bücher zur Kompensation fehlt. (Leitsatz des Herausgebers)

Kategorien:

Fundstelle im WWW

https://www.bundeskartellamt.de/SharedDocs/Entscheidung/DE/Entscheidungen/Vergaberecht/2018/VK2-146-17.pdf?__blob=publicationFile&v=2